Matrix in Balance (MIB) nach Klaus Wienert

 
MIB, entwickelt von Klaus Wienert, ist eine Mischung aus kinesiologischen, systemischen und energetischen Herangehensweisen. 

 

"Die Matrix ist das Muster, die Abbildung, die allen Erscheinungsformen zu Grunde liegt. Sie ist in jeder Zelle vorhanden, genauso wie im Energiefeld des Körpers. In ihr sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sowie alle Ebenen des eigenen Seins enthalten. Jedes noch so kleine oder große System hat seine Matrix. Und alles spiegelt sich in allem wider."  

 

Klaus Wienert

 

 

Verändert man also diese Matrix, wirkt sich dies im Ganzen aus. Mit dieser Methode gelingen tiefgehende Wandlungsprozesse im Leben.



Während der Sitzungen 

  • sitzen, stehen oder liegen Sie
  • sind Sie bekleidet
  • berühre ich sie stets nach Rücksprache im Rahmen der Balancen


  www.matrix-in-balance.de